Kaminholz

Der Wald stirbt, wir halten dagegen!

Wir bitten bei Ihrer Bestellung Folgendes zu berücksichtigen:

Aufgrund der derzeitigen Borkenkäfer Problematik und dem daraus folgenden Sterben der Fichte verarbeiten wir aktuell vermehrt Fichtenholz. Damit unterstützen wir lokale Waldbauern, die ihr Fichtenholz sonst kaum absetzen können. Das Holz muss aber aus dem Wald gebracht werden, um einer weiteren Verbreitung des Borkenkäfers entgegenzuwirken, und das Holz muss verkauft werden, damit der Waldbauern wieder aufforsten kann.

Die Fichte hat zwar einen geringeren Heizwert als andere Holzsorten, dies wird jedoch durch den großen Preisunterschied mehr als ausgeglichen.

Mit Fichtenholz lässt sich derzeit am preiswertesten heizen – außerdem werden die Harzer Wälder es Ihnen danken!

Bei uns finden Sie ofenfertiges, luftgetrocknetes Kaminholz von der Buche, Eiche, Birke und Fichte. Es stammt aus regionaler Forstwirtschaft im Harz.

Bei Kaminholz handelt es sich um ein gering verarbeitetes Naturprodukt. Rindenanteil, Spliterholzanteil und Holzabrieb variieren je nach Holzart, Stammdurchmesser und Verarbeitungprozess.

Der Brennwert des Holzes ist abhängig von der Feuchtigkeit und der Holzart und beträgt

ca. 2100 kwh/rm bei Buche und Eiche
ca. 1900kwh/rm bei Birke
ca. 1500kwh/rm bei Fichte

Zeigt alle 4 Ergebnisse